Hier finden Sie Seiten und Inhalten die mir gefallen

Solltest Du Anstössiges sehen, dann bin ich dankbar für eine kurze Meldung. Ich werde es überprüfen und die entsprechenden Schritte unternehmen.


Ilona Scherer, Freienwil

Jedes Leben ist ein Buch wert sagt Ilona Scherer. Und kümmert sich sogleich auch darum. Irgendwann kommen viele Menschen an einen Punkt, an dem sie sich fragen, was wohl zurück bleibt, wenn sie einst nicht mehr da sind … und sie fragen sich:

«Was wissen meine Kinder und meine Freunde eigentlich über mich und mein Leben, über meine Wurzeln? Werde ich in Vergessenheit geraten?»

Ilona Scherer hält mit LebensWerke die Erinnerung an dich in einem Buch lebendig. Kinder, Enkel, Urenkel dürfen an deinem Leben teilhaben. Du kannst so deine Erfahrungen weitergeben. Deine Lebensleistung wird gewürdigt. Wie ein kostbarer Schatz, der nicht verloren gehen darf. Deine Geschichte anzuhören, sie schön und würdig aufzuschreiben, und zwar so individuell wie Sie es auch sind: Das ist der Job von Ilona.


Sabine Standenat, Wien

viele sehr schöne und nützliche Artikel über Frau, Mann, Liebe und Spiritualität.

Sie sagt über sich: Ich bin selbst durch sehr schwere "Psychozeiten" gegangen, und es gab in meinem Leben oft Phasen, in denen ich keine Ahnung hatte, wie es weitergehen soll. Ängste machten den Alltag zur Qual und ich fühlte mich vollkommen allein. Das Gefühl einer solchen Verzweiflung, dass das Leben fast seinen Sinn verloren zu haben scheint, ist mir wohlbekannt. Ich habe die Lebensfreude wiedergefunden und möchte Ihnen aus eigenem Erleben sagen - Es gibt immer einen Weg, auch wenn man ihn nicht erkennen kann. Die Kraft in uns mag lange verschüttet sein, aber sie ist da und wartet darauf, dass wir sie (wieder-)finden. Ich möchte Ihnen einige Punkte meiner Lebenseinstellung zur Kenntnis bringen, die mir durch schwere Zeiten geholfen haben.


Tamera, Portugal

Das Projekt, das 1978 mit einer kleinen Gruppe begann, hat sich heute zu einer Gemeinschaft von ca. 200 Menschen und einem wachsenden internationalen Netzwerk entwickelt. Gemeinsam mit allen, die sich wie wir für die Vision von Terra Nova begeistern, arbeiten wir daran, dezentrale und unabhängige Modelle für eine postkapitalistische Gesellschaft aufzubauen.


Peter Roth, Zürich und seine Bibliothek

Auf seiner Website findest du unter Bibliothek verschiedenste Dokumente und Zusammenfassungen von Büchern, von wenigen bis über 30 Seiten.  

Zum Beispiel Texte zu folgenden Themen: Beziehungen, Dobelli – Die Kunst des guten Lebens, Geschichte, Glück, Lebensplanung, Philosophie, Psychologie und Soziologie, 

Religion und Esoterik, Selbsthilfe und Ratschläge, Sprichwörter, Tod und Wissenschaft.